Die Stadt Alba, auch bekannt als Hauptstadt der Langhe aufgrund ihrer vorteilhaften Lage im Herzen der Hügel, zu denen jedes Jahr tausende von Touristen aus aller Welt reisen, ist ein attraktives Zentrum für Wein und edle Speisen mit weltweiter Ausstrahlung. Die kostbare weiße Trüffel von Alba und die berühmten Weine von Langa und Roero, auf der Basis des bekannteren Barolo, sind Köstlich­keiten, die von Feinschmeckern in der ganzen Welt geschätzt werden.
Alba-Residence-Territorio-deu-1
Alba-Residence-Territorio-deu-2

Die Landschaftspanoramen der Hügel der Langhe und von Roero, die vor kurzem in das Welt­naturerbe der UNESCO aufgenommen wurden, sind unvergesslich. Unsere Einrichtung ist ganz in der Nähe markanter Städtchen wie Barolo, Barbaresco und Monforte d’Alba.

Alba, als Stadt auch ausgezeichnet mit einer Goldmedaille für den Widerstand gegen den Faschismus, was auf meisterhafte Weise von dem hier geborenen Schriftsteller Beppe Fenoglio erzählt wurde, besitzt überdies eine reichhaltige Geschichte: Gegründet in der Antike am Ufer des Flusses Tanaro, war sie der Geburtsort des römischen Kaisers Pertinax; im Mittelalter zu großer Blüte gelangt, wurde sie die „Stadt der hundert Türme“ genannt. In der Stadt sind bedeutende Reste der Vergangenheit erhalten, die mit der Hilfe von Führern besichtigt werden können.
 
Heute ist Alba der Sitz von zahlreichen großen Industrien und einer multinazionalen Firma.

Alba-Residence-Territorio-deu-3